Kinder-Karneval-Party

Am 12.02 hat das Marcel-Callo-Haus die Kinder-Karneval-Party gefeiert. Zusammen mit den Mitarbeitern, den Kindern des Marcel-Callo-Hauses, sowie mit einigen Kindern aus der Elisabethschule. Insgesamt waren es 37 Kinder. Es gab viele verschiedene Kostüme von Ritter, Cowboy und Prinzessin über Legomännchen und Vampir.

Damit sich alle besser kennen lernen konnten hat die Veranstaltung mit dem Spiel „Annemarie kuckuck“ begonnen, in dem man im Team einen Ball unbemerkt von einer Seite auf die andere bringen muss.

Für die Verpflegung wurde im „abenteuerlichen“ Sinn auch gesorgt. Über dem großen Lagerfeuer wurde leckeres Stockbrot gebacken.

Der große Saal im Marcel-Callo-Haus wurde zur Disco umgebaut. Dort wurde zu guter Musik getanzt. Für die Kinder gab es leckere Kinder-Cocktails mit gesunden Früchten. Als alle mit dem leckeren Stockbrot und anderen Leckereien gestärkt waren, ging es zum nächsten Spiel über. Dies fand in der Disco statt- Der Stopptanz. Da alle Kinder ein gutes „Stoppgefühl“ hatten, dauerte dieses Spiel zwar einige Zeit, es machte aber allen sehr viel Spaß und der Gewinner wurde von allen beglückwünscht.

Danach stand die Wahl zum besten Kostüm auf dem Programmpunkt. Alle Kinder mussten auf dem Laufsteg ihr Kostüm Präsentieren. Anschließend durften alle jeweils eine Stimme für das beste Kostüm eines Mädchen und eines Jungen abgeben. Die Jury, die aus vier Kindern bestand, wertete das Ergebnis aus. Der Gewinner, ein Legomännchen und die Gewinnerin, eine Vampirin, bekamen als Karnevalsprinz und Karnevalsprinzessin eine Krone.

Zum Abschluss wurde dann noch getanzt.

 

 

Bildergalerie:

 

 

????????????????????????????????????????????????????????????

??????????????????????????????

??????????????????????????????